Selbstverteidigung

Baerbel DüsingSV2 
Montag | 17.00 - 18.20 | Anfängerinnen | 2. Etage
Freitag |17.00 - 18.20 | Anfängerinnen | 2. Etage
SV1 
Montag | 18.30 - 19.50 | Fortgeschrittene | 2. Etage
Freitag | 18.30 - 19.50 | Fortgeschrittene | 2. Etage
zur Anmeldung
Kosten pro Monat: 1 x pro Woche 40 Euro/erm. 28 Euro
2. DAN Wado Ryu Karate,
3. KYU Jiu Jitsu
Personaltrainerin für Karate und Selbstverteidigung
Fortbildung: Thai Chi Schwert und Langstock bei Michelle Dwyer
(USA) sowie verschiedene Waffenformen
Lizenzen: Übungsleiterin B-Lizenz Sport in der Prävention
Haltung und Bewegung (Siegel Sport –
PRO Gesundheit – Budomotion

Ich gebe fortlaufende Kurse und Workshops in Selbstverteidigung
und Karate sowie Einzelunterricht seit 1992.

Selbstverteidigung ist mehr,
als die Verteidigung gegen einen Angriff:

  • Ein Weg zum Widerstand gegen alle Formen von Gewalt.
  • Ein Weg zum Ausloten eigener Möglichkeiten.
  • Ein Weg zum Angstabbau.
  • Ein Weg zu einem glücklichen Leben voller Zuversicht.

Bärbel Düsing verbindet in ihrem Unterricht Elemente aus verschiedenen Kampfsystemen:

Schocktechniken, Abwehr- und Schlagtechniken, Hebel- und Nahkampftechniken, die das Gleichgewicht, die Koordination und Kraft, das eigene Körpergefühl und die Körpermitte stärken, werden aus dem Wado Ryu Karate, Jiu Jitsu und verschiedenen Nahkampfsystemen sowie Waffenformen (Messer, Stock, Kette) verwendet und für den Alltagskampf eingesetzt gegen Kontaktangriffe, Schlagattacken und Waffenangriffe. Auch Alltagsgegenstände (Schlüssel, Regenschirme, Kugelschreiber, Zeitungen, Taschen) werden als Hilfsmittel zur Verteidigung eingesetzt.

Allen Techniken liegen effiziente Bewegungen zugrunde, die Gleichgewicht, Kraft, Schnelligkeit und die innere Klarheit zur Entscheidung und den eigenen Willen schulen.

Langfristiges Üben bringt die erlernten Techniken so tief in das Körperbewusstsein, dass sie in einer Stresssituation auch zur Verfügung stehen.


 

 

Wirbelsäulengymnastik

Julia WortmannDonnerstag | 18.30 - 19.50 | 4. Etage 
zur Anmeldung
Kosten pro Monat: 1 x pro Woche 40 Euro/erm. 28 Euro
Ich bin Bewegungspädagogin, Tänzerin und staatl. geprüfte Gymnastiklehrerin.

Meine Ausbildung zur Gymnastiklehrerin erhielt ich am Dore Jacobs Berufskolleg in Essen. Danach folgte meine Tanzausbildung für Neuen Tanz und Performence in Freiburg. Meine Arbeit basiert auf der Releasetechnik, Dore Jacobs Bewegungs- und Körperarbeit und der Pilates Methode.
http://www.juliawortmann.de/

 

Ziel des Kurses ist es, die Wirbelsäule flexibel werden zu lassen, eine gesunde Körperhaltung wiederzufinden und Rückenbeschwerden vorzubeugen. Es werden Übungen zur Mobilisation und Kräftigung der Haltungsmuskulatur kombiniert.

Nach einer Aufwärmphase mit Elementen aus dem Fitness- und Aerobictraining, wird der gesamten Körper durch gezielte Muskelkräftigung (Schwerpunkt Bauch- und Rückenmuskulatur), Dehnung, der zur Verkürzung neigenden Muskeln (wie z.B. der Bein- und Brustmuskulatur) und Mobilisation (u.a. der Wirbelsäule, des Beckens und des Schultergürtels) belebt und gestärkt.

Hilfsmittel wie Bälle, Therabänder, Stäbe etc. kommen zum Einsatz. Die Stunde wird mit einer Entspannungsphase abgeschlossen. Danach können wir gestärkt und vital zurück in den Alltag.

Die Übungen sind einprägsam und die Teilnehmerinnen werden von mir ermutigt, diese auch zu Hause durchzuführen.


 

Qigong/ Taijiquan

Sonja SchilloMittwoch | 20.00 - 21.20 | 4. Etage 
zur Anmeldung
Kosten pro Monat: 40 Euro/erm. 28 Euro

Sinologin, Ethnologin                                                           

Lehrerin für Qigong und Taijiquan und weiteren chinesischen Kampf- und Gesundheitskünsten

Mitglied in der Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong e.V. – Das Netzwerk (BVTQ)

anerkannt von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP)

Seit über 15 Jahren unterrichte ich verschiedene Disziplinen der chinesischen Gesundheitspflege und Kampfkünste in wöchentlichen Kursen und Workshops und pflege enge Kooperationen mit Bildungseinrichtungen, Kliniken und Justizvollzugsanstalten.

Ausgebildet in Deutschland und China ist mir eine kontinuierliche Weiterbildung selbstverständlich und von höchstem Wert.

In der Vermittlung dieser Künste ist mir besonders wichtig, ihre Komplexität so einfach wie möglich darzustellen, ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und tiefgreifenden Wirkungen zu erforschen und vor allem die Freude an gesunder Bewegung weiter zu geben.

Qigong Taijiquan

Als Qigong bezeichnet man im Allgemeinen Übungen der Pflege der Gesundheit. Diese Übungen wirken körperlich wie geistig wohltuend und reichen von stillen hin zu bewegten, von langsamen bis dynamischen und von weichen bis zu kraftvollen Bewegungen.

Im Taijiquan, ursprünglich als Kampfkunst entwickelt, wird eine Bewegungsfolge erlernt, in der die weichen und kraftvollen Bewegungen einen harmonischen Bewegungsfluss entstehen lassen. Diese sogenannte Form entspannt und trainiert den gesamten Körper und fördert einen fokussierten, gelassenen und klaren Geist.

In diesem Kurs werden wir mit Übungen aus dem Qigong beginnen, den Körper und Geist einzustimmen, und dann schrittweise eine Taijiquan-Form des Chen-Stils erlernen. Spielerisch und anschaulich werde ich dabei, die den Bewegungskünsten zugrundeliegenden Prinzipien vermitteln und auf alle auftretenden Fragen gern eingehen.

Dieser Kurs richtet sich an Neulinge, wie auch an Erfahrene. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Bitte bequeme Kleidung und weiche Schuhe oder dicke Socken mitbringen.

Ich freue mich auf Euch!


 

Latino Fitness

Silke Bruns neuMittwoch | 18.30 - 19.50 | 4. Etage
zur Anmeldung
Kosten pro Kurs: 40 Euro/erm. 28 Euro
Bewegung und Tanz sind seit meiner Kindheit, Leidenschaft und Teil meines Lebens.
Vor vielen Jahren habe ich übers Trommeln und afrikanischen Tanz meine Leidenschaft für Latinotänze, wie Afro-Brasil, Salsa, Merengue, Samba-Reggae, Cumbia u.a. entdeckt.

Nach etlichen Fort-und Weiterbildungen bin ich seit längerem in diesem Bereich mit viel Freude als Trainerin tätig.

Latino Fitness

Zu dynamischen, temperamentvollen Latino - Rhythmen werden in diesem Ganzkörpertraining, Koordination, Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit trainiert.

Nach Isolations- und Koordinationsübungen, sowie kleinen Choreographien, folgen ein Ausdauerteil, sowie ein Kraft- und Beweglichkeitstraining, zum Abschluss des Kurses eine Stretchingphase und Lockerungsübungen. Die Körperwahrnehmung, Rhythmusgefühl und Haltung werden verbessert und gesteigert.

Das Alles mit viel Power, Spaß an der Bewegung, Lebensfreude und Tanzspaß!

Pilates

Natalie RiedelsheimerDienstag | 17.00 - 18.20 | 4. Etage 
zur Anmeldung
Kosten pro Monat: 40 Euro/erm. 28 Euro
Ich habe zeitgenössischen Tanz studiert und eine Ausbildung als Pilatestrainerin gemacht.
Seit acht Jahren bin ich als Tänzerin und Choreographin im Tanzkollektiv Grupo Oito tätig. Ich unterrichte Tanz, Bewegung, Pilates und Yoga an die unterschiedlichsten Menschen an verschiedenen Orten in Berlin.
Durch meine vielseitige Auseinandersetzung mit verschiedenen Körperarbeitstechniken und meiner ständigen Suche nach neuen Antworten erweitert und verändert sich mein Unterrichtsrepertoir laufend.

 

Mireia AragonesFreitag | 18.30 - 19.50 | 4. Etage 
zur Anmeldung
Kosten pro Monat: 40 Euro/erm. 28 Euro

Ich unterrichte mit Leidenschaft. Meine Aufmerksamkeit liegt dort wo sich Bewegung und Bewusstsein trifft. Der Intellektuelle Ansatz meines anfängliches Psychologiestudium, hat mir nicht ausgereicht. Ich suchte nach etwas „ganzheitlicherem“. Ich habe begonnen Tanz zu studieren und dort meinen Fokus auf Improvisation und somatische Arbeit gelegt. Nach der Tanzausbildung habe ich diesen Ansatz durch ein Pilates Studium erweitert. Was mir daran besonders gefällt ist die Präzision und der bewusste Umgang mit dem Körper.

Seit 2005 bin ich Pilates Trainerin, zuerst in Barcelona und seit 2008 in Berlin.

Meine Reise ist nicht zu Ende. Ich tanze und bin mit Performance beschäftigt und unterrichte etwas das ich „conscious movement“ nenne. Seit 2011 mache ich zudem eine Alexander Technik Ausbildung, die ich 2014 abschließen werde.

In meinem Pilates Unterricht finden sich Einflüsse all dieser Arbeiten. Ich freue mich über die individuelle Zusammenarbeit mit meinen Schülerinnen und der Möglichkeit meinen Unterricht den jeweiligen Bedürfnissen anzupassen. Mein Unterricht ist auf Deutsch, aber ich kann auf Spanisch und Englisch übersetzen.


Für jede Interessierte, unabhängig von Alter und Vorkenntnissen

In diesen Kursen möchte wir euch für die Pilates-Methode begeistern. Durch fließende, kontrollierte Bewegungen lernt ihr, euren Körper neu auszurichten. Im Zusammenspiel mit einer bewussten Atmung werden tiefliegende Muskelschichten vor allem in Bauch und Rücken angeregt.

Ihr erfahrt, wie wesentlich ein aktiviertes Körperzentrum ist: es stabilisiert den gesamten Körperaufbau (Aufrechte Haltung), schützt die Organe, und ermöglicht eine bessere Koordination von Bewegungen. Der ganze Körper wird auf schonende und gleichzeitig intensive Art und Weise trainiert.

Je nach Bedarf können die Übungen variiert und einfacher, oder auch anspruchsvoller gestaltet werden. Pilates kann Rückenschmerzen lindern und vorbeugen, Gelenke mobilisieren und einseitige Belastungen ausgleichen. Gestärkt und locker, entspannt und wach und mit einer besseren Eigenwahrnehmung geht ihr aus unserem Unterricht und erlebt wie euch Pilates im Alltag unterstützen kann.

 

Anja BorgmannDonnerstag | 17.00 - 18.20 | 4. Etage 
zur Anmeldung
Kosten pro Monat: 40 Euro/erm. 28 Euro

 

Als "Bewegungssammlerin" habe ich mir im Sportstudium und als Physiotherapeutin meine Kompetenz im therapeutischen Bewegungsbereich erworben und durch zahlreiche Fortbildungen erweitert. Mit der Ausbildung zur Pilatestrainerin leite ich seit 2008 Präventionskurse an und seit 2015 auch einen unbegrenzt laufenden Kurs beim Schokosport.

 

Body Balance Pilates mit Anja Borgmann

Dieses Übungskonzept ist ideal für so genannte "Rücken-Patientinnen". Einsatz speziell in der Behandlung von: Rückenbeschwerden aller Art, Haltungsfehlern, Muskelverspannungen, Kopfschmerzen, Sportverletzungen, Schulterbeschwerden, Inkontinenz, Osteoporosis, Prä- und postnatal, bedingt während der Schwangerschaft. Für jede Interessierte, unabhängig von Alter und Vorkenntnissen