Einführung in Qigong und Taijiquan

Sonja Schillo23. Sept. 2017
| Samstag | 14.00 - 17.00 | 4. Etage
zur Anmeldung
Kosten: 36 Euro/ erm. 30 Euro

Sinologin, Ethnologin
Lehrerin für Qigong, Taijiquan und weitere chinesische Kampf- und Gesundheitskünste

Mitglied im Taijiquan und Qigong Netzwerk Deutschland e.V.,

anerkannt bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP)

Seit 2003 unterrichte ich verschiedene Spielarten der chinesischen Bewegungskünste in wöchentlichen Kursen, in Workshops und in verschiedenen Institutionen. Diese Übungen reichen von Methoden der Gesundheitspflege und Entspannung über Meditation, bis hin zu Kampfkünsten, Waffenformen und Partnerübungen.

Um die Fundiertheit und Tiefe dieser Künste weiter zu erforschen, befinde ich mich bei ausgezeichneten chinesischen Meisterinnen und Meistern in kontinuierlicher Aus- und Weiterbildung. Die chinesischen Bewegungskünste öffnen mir eine Tür in eine beeindruckend weite, vielfältige und gleichzeitig sehr einfache Welt.


 

Schnupper-Workshop: Einführung in Qigong und Taijiquan

Qigong und Taijiquan sind Teil der chinesischen Gesundheits- und Kampfkünste. Während im Qigong das Augenmerk mehr auf die Pflege der Gesundheit gerichtet ist, kann Taijiquan als eine sehr effektive Kampfkunst trainiert werden. Beiden liegen ähnliche Grundprinzipien zugrunde, wie die Weichheit der Bewegungen, eine gesunde Körperstruktur und der gelassene und fokussierte Geist.

In diesem Workshop werde ich die Grundprinzipien und Methoden von Qigong und Taijiquan erläutern und dabei ihre Gemeinsamkeiten sowie Unterscheide hervorheben.

Angefangen mit einfachen Übungen, werden wir auf spielerische und anschauliche Weise die Besonderheiten und Wirkungsweisen dieser Bewegungskünste näher kennenlernen. Dabei werden die Aspekte der Gesundheitspflege, der Meditation sowie der Kampfkünste und deren Partnerübungen näher beleuchtet.  

Dieser Kurs richtet sich an Neulinge, wie auch an Erfahrene.

Bitte bequeme Kleidung und weiche Schuhe oder dicke Socken mitbringen.

Ich freue mich auf Euch!