Selbstverteidigung

Baerbel DüsingSV2 
Montag | 17.00 - 18.20 | Anfängerinnen | 2. Etage
Freitag | 17.30 - 18.50
SV1 
Montag | 18.30 - 19.50 | Fortgeschrittene | 2. Etage
Freitag | 19.30 - 20.15
zur Anmeldung
Kosten pro Monat: 1 x pro Woche 40 Euro/erm. 28 Euro
2. DAN Wado Ryu Karate,
3. KYU Jiu Jitsu
Personaltrainerin für Karate und Selbstverteidigung
Fortbildung: Thai Chi Schwert und Langstock bei Michelle Dwyer
(USA) sowie verschiedene Waffenformen
Lizenzen: Übungsleiterin B-Lizenz Sport in der Prävention
Haltung und Bewegung (Siegel Sport –
PRO Gesundheit – Budomotion

Ich gebe fortlaufende Kurse und Workshops in Selbstverteidigung
und Karate sowie Einzelunterricht seit 1992.

Selbstverteidigung ist mehr,
als die Verteidigung gegen einen Angriff:

  • Ein Weg zum Widerstand gegen alle Formen von Gewalt.
  • Ein Weg zum Ausloten eigener Möglichkeiten.
  • Ein Weg zum Angstabbau.
  • Ein Weg zu einem glücklichen Leben voller Zuversicht.

Bärbel Düsing verbindet in ihrem Unterricht Elemente aus verschiedenen Kampfsystemen:

Schocktechniken, Abwehr- und Schlagtechniken, Hebel- und Nahkampftechniken, die das Gleichgewicht, die Koordination und Kraft, das eigene Körpergefühl und die Körpermitte stärken, werden aus dem Wado Ryu Karate, Jiu Jitsu und verschiedenen Nahkampfsystemen sowie Waffenformen (Messer, Stock, Kette) verwendet und für den Alltagskampf eingesetzt gegen Kontaktangriffe, Schlagattacken und Waffenangriffe. Auch Alltagsgegenstände (Schlüssel, Regenschirme, Kugelschreiber, Zeitungen, Taschen) werden als Hilfsmittel zur Verteidigung eingesetzt.

Allen Techniken liegen effiziente Bewegungen zugrunde, die Gleichgewicht, Kraft, Schnelligkeit und die innere Klarheit zur Entscheidung und den eigenen Willen schulen.

Langfristiges Üben bringt die erlernten Techniken so tief in das Körperbewusstsein, dass sie in einer Stresssituation auch zur Verfügung stehen.