Qigong

Sonja SchilloDonnerstag |  12.30 - 13.40 |  4. Etage
16.02. - 04.05.23 |10 Termine
am 06.und 13, 04. findet der Kurs nicht statt
Donnerstag |  12.30 - 13.40 |  4. Etage
25.05. - 27.07.23 |10 Termin
Bitte melde dich auf der Seite Anmeldung an
Kosten pro Kurs: 180,- Euro (ca. 80% Krankenkassen gefördert)

keine Probestunden möglich

Sinologin, Ethnologin
Lehrerin für Qigong, Taijiquan und Meditation

Mitglied in der Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong Deutschland e.V. - Das Netzwerk

Anerkannt bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP)

Seit 2003 unterrichte ich verschiedene Spielarten der chinesischen Kampf- und Gesundheitskünste und bilde mich in Europa und China kontinuierlich weiter. Diese Künste erschließen mir eine beeindruckend vielfältige, weite und gleichzeitig sehr einfache Welt.


www.ling-gui.de

Herausfordernden Situationen mit Gelassenheit und Humor zu begegnen, ist stets eine sehr wirkungsvolle Methode. Die chinesischen Gesundheitsübungen des Qigong haben das Ziel, die körperliche und mentale Gesundheit zu pflegen, Widerstandskräfte aufzubauen und ein Wohlgefühl entstehen zu lassen.

In dem Kurs werden wir uns auf eine Reise mit entspannenden und wohltuenden Übungen,

Meditation und einfachen Massagetechniken begeben. Es wird eine bunte Mischung aus

bewegten und stillen, langsamen und dynamischen, kräftigen und weichen Übungen sein. Diese werden stets begleitet durch die eigene Wahrnehmung und den Atem. Mal spielerisch, mal konzentriert pflegen wir das Erleben sowie das Nichtstun. So vielfältig wie die verschiedenen Bilder und Bewegungen sind, so individuell entfalten sie ihre Wirkung. 

Die Übungen lassen sich leicht in den Alltag integrieren.

Bitte bequeme Kleidung und weiche Schuhe oder dicke Socken mitbringen.

Wir freuen uns auf Euch!