Yin Yang Yoga 


Susanne Hardt16. März 2019
Samstag | 15.00 - 18.00 | 4. Etage
zur Anmeldung
Kosten: 36 Euro

Ich bin ausgebildete Yin Yoga und Viryayoga Lehrerin und habe seit den 1990er Jahren die unterschiedlichsten Yogastile kennenlernen und praktizieren dürfen. Mit Yin Yoga und Viryayoga habe ich schließlich «meine» Yogaformen gefunden.

Im Nordic Yoga Institute in Stockholm habe ich meine Viryayoga Grundausbildung und diverse Viryayoga Weiterbildungen absolviert. 2015 machte ich bei Murielle und Sebastian Pucelle den ersten Teil einer 150 stündigen Yin Yoga Lehrerinnen Ausbildung. Mehr Information auf www.s-hardt.de.


 

Yin Yang Yoga Workshop Neuanfang

„Ganz egal, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst Du im Heute von Neuem beginnen“ Buddha

Ein tröstlicher Gedanke; jedes Ende beinhaltet auch einen Neuanfang! Anfang März geht nun der Winter seinem Ende zu und der Frühling beginnt. Aufbruchsstimmung liegt in der Luft. Es wird Zeit für einen yogischen Frühjahresputz für Körper und Geist! 
Wir reflektieren darüber, was wir eventuell an Altem loslassen können und was wir an Neuem in unser Leben einladen möchten. Dabei kann es sich um konkrete Dinge handeln oder um eine Veränderung von Gewohnheiten und (Gedanken-) Mustern.

Yoga kann uns bei der Besinnung auf unsere Ziele und Wünsche unterstützen und uns helfen, diese auch zu visualisieren. Unsere Wünsche klar vor Augen zu haben, macht deren Verwirklichung leichter.

In diesem Workshop nehmen wir uns viel Zeit, um mit Hilfe von Yoga und Meditation unseren Körper und unseren Geist mit allen seinen Möglichkeiten zu erforschen. Wir arbeiten mit Vor-, Rück- und Seitbeugen, mit Drehungen, um Platz zu schaffen im Körper, Spannungen zu lösen und unser Herz zu öffnen für das Neue in unserem Leben.

Der Workshop umfasst Yin Yoga, kraftvollen, dynamischen Yoga, Meditation und Pranayama.