Einstieg in die Entspannung

Julia WortmannSamstag | 16. Febr. 2019 | 10.00 - 13.00 | 4. Etage
zur Anmeldung
Kosten: 36 Euro

Ich bin Bewegungspädagogin, Tänzerin und staatl. geprüfte Gymnastiklehrerin.

Meine Ausbildung zur Gymnastiklehrerin erhielt ich am Dore Jacobs Berufskolleg in Essen. Danach folgte meine Tanzausbildung für Neuen Tanz und Performence in Freiburg. Meine Arbeit basiert auf der Releasetechnik, Dore Jacobs Bewegungs- und Körperarbeit und der Pilates Methode

Runterschalten und Ruhe finden durch körperorientierte Entspannungstechniken
In unserer heutigen Welt ist es keine Selbstverständlichkeit in einem gesunden, dem Menschen entsprechenden Rhythmus von Aktivität und Ruhe zu leben. Vielen Menschen fällt es schwer, nach der Anspannung auch in die Lösung und Ruhe zu finden, die der Organismus zur Regeneration dringend braucht. Nur so kann er unsere Kräfte wieder zur Verfügung stellen.
Die Konzentration auf den eigenen Körper und das bewusste Wahrnehmen von Anspannung und Entspannung kann ein Anfang zu körperlicher und geistiger Ausgeglichenheit sein.Durch Übungen zur achtsamen Körperwahrnehmung können wir momentane Zustände erkennen und verändern, durch Körperarbeit muskuläre Verspannungen lösen. So kann sich ein ausgeglicheneres Körpergefühl entwickeln und die natürliche Fähigkeit zu Entspannen wird erneuert. Stress wird vermindert, Rücken- und Kopfschmerzen können gelindert werden.

Mit einfachen und nachvollziehbaren Übungen, die auch gut zu Hause alleine angewendet werden können, bekommen die Teilnehmer_innen Einblick in verschiedene körperorientierte Entspannungstechniken.